Urlaub in Rom - günstige Flugreise in die historische Stadt

Das mediterrane Reiseziel begeistert während des Urlaubs mit historischen Gebäuden, der Vatikanstadt und zahlreichen Shoppingmöglichkeiten.

Bei einem abwechslungsreichen Urlaub in Rom können Reisende historische Bauwerke, kulturelle Sehenswürdigkeiten und malerische Viertel entdecken. Die Hauptstadt Italiens liegt am Tiber und lädt bei mediterranem Klima vor allem in den Sommermonaten Mai bis September zu einem sonnigen Aufenthalt bei durchschnittlichen Temperaturen von 23 bis 28 Grad Celsius ein. Das beliebte Reiseziel ist bequem mit dem Flugzeug über den Flughafen Aeroporto di Roma-Fiumicino Leonardo da Vinci, 34 km westlich vom Stadtzentrum gelegen, zu erreichen. Vom Flughafen gelangen Sie nach einem zweistündigen Flug in kurzer Zeit mit einem Mietauto oder öffentlichen Verkehrsmitteln zu Ihrem jeweiligen Hotel. Eine Vielzahl an Hotels ist über die ganze Stadt verteilt, je nach Wunsch zentral in der Innenstadt oder ruhiger gelegen am Stadtrand mit guter Anbindung zu den sehenswerten Plätzen des geschichtsträchtigen Rom.

Pauschalurlaub in Rom - Kultur und Sehenswürdigkeiten kennenlernen

Reisende können die Stadt bequem bei einer Fahrradtour oder einer geführten Tour auf Segways erkunden, um in kurzer Zeit zu den sehenswerten Orten Roms zu kommen. Bei einer Sightseeingtour durch Rom können Sie den Fontana di Trevi als einen der bekanntesten Brunnen weltweit besuchen. Der Legende nach soll es Glück bringen, wenn man eine Münze über die rechte Schulter in den Brunnen des barocken Bauwerks wirft. Die Spanische Treppe an der belebten Piazza di Spagna ist ein Treffpunkt für viele Besucher und ein geeigneter Ausgangspunkt für einen entspannten Spaziergang durch die Innenstadt.

Wer sich für die Kultur und Geschichte Italiens interessiert, kommt bei einem Besuch in den verschiedenen Museen auf seine Kosten: Reisende entdecken bekannte Kunstwerke, beeindruckende Skulpturen und historische Gebäude. Die Vatikanischen Museen umfassen beispielsweise die weltberühmte Sixtinische Kapelle, die vatikanischen Gärten, die Galleria delle Carte Geografiche und das Antiquarium Romanum. Im Vatikan können sich Urlauber während eines Ausflugs in die Vatikanstadt den Petersdom ansehen und an einer Führung durch die Papstbasilika teilnehmen. Zu den Wahrzeichen der Stadt zählt auch das Kolosseum, ein antikes Amphitheater im Zentrum der italienischen Hauptstadt. Besucher können sich bei einem Rundgang durch das imposante Bauerwerk in die Zeit der Gladiatoren zurück versetzen lassen.

Shopping und kulinarische Highlights der italienischen Hauptstadt

Shoppingbegeisterte Urlauber haben die Möglichkeit, ausgiebige Einkaufstouren in der Innenstadt zu unternehmen. In den malerischen Gassen gibt es zahlreiche kleine Boutiquen, Souvenirläden und Galerien. Das italienische Flair können Reisende auf den regelmäßig stattfindenden Märkten wie Porta Portese oder Fontanella Borghese erleben, wo Accessoires, Lebensmittel wie frischer Fisch oder Antiquitäten angeboten werden. Nach dem Einkaufen kann man sich in den gemütlichen Cafés bei einem Eis oder Kaffee und Cantuccini, einem traditionellen Mandelgebäck, stärken. In den Restaurants genießen Gäste traditionelle Speisen wie Pizza und Pasta, Risotto sowie frischen Fisch wie Barsch und Hecht. Zum Essen wird ein aromatischer italienischer Wein gereicht.

Hide