In Valencia katalanische Kultur und Traumstrände entdecken

Valencia wird Sie im Urlaub mit traumhaften Stränden und einer gut erhaltenen gotischen Altstadt begeistern. Der Ort ist zudem die Geburtsstätte der Paella.

Wer sich für einen Urlaub bzw. ein Hotel in Valencia entscheidet, kann sich auf eine der Hochburgen der katalanischen Kultur auf der Iberischen Halbinsel freuen. Der Ort liegt an der Mittelmeerküste im Osten Spaniens und begeistert mit seiner bestens erhaltenen Stadtstruktur, die Sie z. B. in Form des Marktplatzes und der Kathedrale von Valencia bewundern können. Zum Weltkulturerbe wurde die Seidenbörse Lonja de la Seda ernannt. Sie wurde zwischen 1482 und 1533 von Pere Compte erbaut und zählt zu den bedeutendsten Bauwerken der Gotik in Europa. Sehenswert sind außerdem das im typisch spanischen Stil erschaffene Rathaus und die Stierkampfarena, die eine der auffälligsten Sehenswürdigkeiten im Stadtzentrum ist. In einer sich hier befindlichen Ausstellung können Sie mehr über die Tradition und die Kritik an ihr erfahren. Eine besondere Attraktion im Stadtzentrum ist das Flussbett des Turias, das zu einem lang gezogenen Park umgewandelt worden ist. In dieser Grünanlage können Sie das Ozeanografische Museum besichtigen, Sport treiben und im Sommer Konzerten beiwohnen.

Museen in Valencia entdecken: Ein kulturorientierter Urlaub

Mit der ,,Stadt der Künste und Wissenschaften" hält die katalanische Metropole ein ganz besonderes Museum für Sie bereit. Auf dem Areal inmitten des Turia-Flussbettes können Sie mit Ihrer Familie das Wissenschaftsmuseum besuchen und an interaktiven Experimentierstationen mehr über die Welt und ihre physikalischen Zusammenhänge lernen. Zudem gibt es hier ein großes Aquarium, ein Planetarium, ein IMAX-Kino und eine Kunstausstellung. Im Geschichtsmuseum des Ortes erfahren Sie mehr über die Vergangenheit der Katalanen, die spezifischen Traditionen des Volkes und die vom Spanischen variierende Sprache erfahren. Interessant dürfte außerdem ein Besuch im Lladró-Porzellan-Museum sein, das Teil einer größeren Manufaktur ist. Es befindet sich 16 Kilometer außerhalb der Innenstadt im Vorort Tavernes Blanques und eignet sich bestens, um Souvenirs zu erwerben.

Beste Küche genießen und ausgehen

Auf Städtereisen an die katalanische Küste ist der Besuch eines Paella-Restaurants ein absolutes Muss. Valencia gilt als Geburtsort der mittlerweile weltweit beliebten Meeresspeisenpfanne mit Reis. Die Zutaten kommen in der Regel frisch aus dem Mittelmeer und werden von den Küchenchefs geradezu mit Leidenschaft verarbeitet. Eine weitere Köstlichkeit ist die Leche Merengada, ein mit Zimt und Zitronenschale verfeinertes Sorbet aus Milch und Baiser. Zum Abschluss des Essens gibt es in der Regel einen Schluck des Likörweins Mistela de Moscatel. Zum Ausgehen ist das Viertel Barri del Carme eine hervorragende Option. Genießen Sie authentisch katalanische Atmosphäre in einigen der schönsten Tapas-Bars an der ostspanischen Küste.

Strandurlaub am Mittelmeer

Wenn Sie einen Flug nach Katalanien gebucht haben, können Sie sich z. B. in einem Hotel an Stränden wie dem Playa de Malvarrosa oder dem Playa e Levante o de la Arenas einquartieren. Diese Küstenabschnitte sind von feinem, weißen Sand geprägt und eignen sich bestens als Ausgangspunkt für Sportarten wie Surfen oder Kiten. Zudem können Sie Tauchtouren buchen und die bemerkenswerte Unterwasserwelt des Mittelmeers entdecken. Interessant dürften darüber hinaus die Strände El Saler und Devesa für Ihren Urlaub sein. 90 Kilometer nördlich Ihres Urlaubsorts verlocken die heißen Quellen von Montanejos zu einem Besuch. Der Ort diente einst schon den maurischen Herrschern als Badeparadies und Harem. Sehenswert sind hier auch die versteckten Höhlen und die schroffen Canyons der Region.

0
Hotels
zurücksetzen
Hotel features

Web Check-in

Ab 30 Stunden bis zu 45 Minuten vor Abflug bequem online einchecken.

Zum Web-Check-In
Hide